schöner Zelten!


Um die behauste Aussenfläche unseres Schulgeländes zu vergrössern, liessen wir uns in den (Spät-) Sommermonaten ein altes Zelt in den Hof stellen. In dem wurde Unterricht gemacht, während draussen das Spiel tobte, und später: es regnete und stürmte (einmal wollte es vom Hof fortfliegen). Nun wurde es abgeräumt, niemand wollte sich gerne mehr dort aufhalten, es war kalt und klamm. Wir legten es zusammen, – unter die Bühne im Saal, nicht vergessen! Der nächste Frühling kommt bestimmt.

Post navigation