Autor: Schule

Tulpen blühn!

Der warme Frühling hat in unserem Schulgarten Einzug gehalten, rechtzeitig haben wir drei Hochbeete aufgestellt, einige Kubikmeter Mutterboden wurden hineingekarrt, nun blühen schon die Erdbeeren und die Feuerbohnen recken die Hälse zum Licht. Von diesem Naturerlebnis inspiriert entstanden mehrere Linoldrucke…

Sport

An mindestens einem Tag in der Woche besuchen wir das ‚Kleine Stadion‘ in der Cantianstraße, um uns sportlich zu betätigen. Fussballspiel, Frisbee, Rundenlaufen, Weitsprung, Brennball..!  Im Sommer, wie auch im Winter. Hier gehen wir zum Mittagessen in die Schule zurück.…

23. April

Der 23. April ist der Welttag des Buches. Wir feiern ihn täglich.

bei der Arbeit zuschauen

unter dem blühenden Mirabellenbaum und am ehemaligen Standort des kurzerhand versetzten Sandkastens entsteht derzeit ein Amphitheater auf unserem Schulgelände. Wir hoffen, es bald bespielen zu können!

Schwarm gesucht!

  Leider haben es unsere Bienen nicht durch den Winter geschafft. Auf dem Bild ist das von den Bienen fabrizierte Wabenkunstwerk zu sehen, sowie eingelegter Pollen.  

Heraus..

..zum Draußentag! Alias Wildnis-, Wald- und Wiesentag! Vierfach gestempelt, geschrieben, aufgehängt. Am Dienstag sehen wir nach, wer alles mitkommt. (Danke N.! Danke G.!)

Schule wieder geöffnet

Die Schule ist wieder geöffnet. Der Notbetrieb ist überwunden, die Kinder sind zurück! Anatomy class is back, too!

zuhause

die schule leistet notbetrieb. kinder sind mehrheitlich abwesend, zu hause an den bildschirmen. die schule ist eine cloud.

Honigkuchen

KEINE Weihnachtsfeier/Chanukka/Lichterfest, kein Bühnenprogramm, kein Braten (real/vegi), keine Klöße, kein Buffet, keine Süssigkeiten, kein gemeinsames Singen, keine musizierenden Kinder, kein Anstossen mit Eltern auf das gemeinsame zurückliegende Jahr. Kein Treff der Ehemaligen. Kein Schmuck, keine Kränze, keine PartyAG, keine Projektwoche…

Schach

Eine gute Schachspielerin, ein guter Schachspieler begreift die Notwendigkeiten des Lebens mitunter spielerisch: Sich zu fokussieren, unter vielen Möglichkeiten die Richtige auszuwählen, Strategien zu entwickeln, die auch gegen allfällige Fährnisse Bestand haben sollen. Auch: Mit Würde ein verlorenes Gefecht zu…