Aufnahmeverfahren

Wir freuen uns immer über Verstärkung. Wegen unserer geringen Größe und aufgrund unseres besonderen Konzepts versuchen wir vor der Aufnahme neuer Kinder herauszufinden, ob Kinder, Eltern und Schule gut zusammenpassen. Dem dient das nachfolgend beschriebene Aufnahmeverfahren.

Für Erstklässler

Familien, die sich für einen Platz an unserer Schule interessieren, richten bitte unseren Fragebogen und unser Anmeldeformular (bitte nicht handschriftlich) bis spätestens 15. November des Vorjahres der Einschulung an Freie Schule am Mauerpark, Wolliner Str. 25, 13355 Berlin oder an info@freieschuleberlin.de. Später eingegangene Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden. Kann-Kinder werden an unserer Schule nicht aufgenommen.

Es werden jedes Jahr 9-11 Kinder an der Freien Schule am Mauerpark aufgenommen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist der Besuch einer Infoveranstaltung der Schule. Die Veranstaltungen finden immer zwischen September und Anfang November statt. Termine können auf unserer Webseite unter „Aktuelles“ eingesehen werden.

 

Aufnahmeverfahren

Die Kommission für die Aufnahme neuer Kinder setzt sich aus zwei Lehrkräften und zwei Elternteilen unserer Schule zusammen.

Auswahl zum Aufnahmegespräch

Die Aufnahmekommission trifft die Auswahl, welche Familien zum Gespräch eingeladen werden. Wir laden immer zwei Familien mehr ein, als Plätze zu besetzen sind. Für den Fall, dass zu einem späteren Zeitpunkt Plätze noch nicht besetzt sind bzw. wieder frei werden, werden Nachrücklisten gebildet.

Die Familien erhalten bis Mitte Dezember Rückmeldung über den jeweiligen Status ihrer Bewerbung: Einladung zum Aufnahmegespräch, Wartelistenplatz oder Absage. Schulplatzabsagen begründen wir grundsätzlich nicht.

Aufnahmegespräch

Das 30-minütige Aufnahmegespräch findet im Januar statt. Es nehmen das sorgeberechtigte Elternteil/die sorgeberechtigten Elternteile (ohne Kind) und die vier VertreterInnen der Aufnahmekommission teil.

Die Familien werden bis Anfang Februar informiert, ob das Kind zu den Besuchstagen eingeladen wird.

Besuchstage

Zu den Besuchstagen im März werden nur so viele Kinder eingeladen, wie Schulplätze vorhanden sind.

Es gibt zwei Besuchstage für alle künftigen SchulanfängerInnen. Am Ende des zweiten Besuchstages erfolgt ein 15-minütiges Auswertungsgespräch.

Eine Entscheidung erfolgt von beiden Seiten innerhalb einer Woche nach den Besuchstagen. Unsere Schule sagt zu diesem Zeitpunkt nur noch in begründeten Ausnahmefällen ab.

 

Aufnahmeverfahren für Geschwisterkinder-Familien

Die Anmeldeunterlagen (Anmeldeformular und Fragebogen über www.freieschuleberlin.de abrufbar) müssen bis 15.11. des Vorjahres der Einschulung in der Freien Schule am Mauerpark vorliegen (Abgabe per email, per Post oder persönlich möglich – bitte nicht handschriftlich).

Alle Geschwisterkinderfamilien erhalten in einem vorgezogenen Verfahren die Möglichkeit zum Gespräch. Das Gespräch findet im Dezember statt.

Bei positiver Entscheidung durch die Aufnahmekommission werden die Geschwisterkinder gesetzt. Eine Schulplatzgarantie gibt es für Geschwisterkinder nicht.

Die Entscheidung der Aufnahmekommission geht bis Weihnachten an die Familien.

 

Wer sein Kind bei uns einschulen will, muss sich sowohl in seiner Einzugsgrundschule anmelden, als auch eine Bewerbung direkt an uns schicken. Eine Ummeldung auf die Freie Schule am Mauerpark erfolgt dann zu einem späteren Zeitpunkt auf Antrag problemlos.
Die Hortanmeldung erfolgt mit der Schulanmeldung bei der zuständigen Einzugsbereichsgrundschule, oder spätestens bis zum 31. Mai des Einschulungsjahres beim zuständigen Bezirksamt.

Für Quereinsteiger

Immer wieder haben wir auch Plätze für Quereinsteiger, die nicht zu Beginn der 1. Klasse zu uns kommen wollen. Weil hier die jeweiligen Umstände sehr unterschiedlich sind, wird das Aufnahmeverfahren auch individuell gehandhabt. Fragt bitte einfach nach.

Infoveranstaltungen

Wir führen regelmäßige Infoveranstaltungen durch, damit sich interessierte Eltern eine genauere Vorstellung von unserer Schule machen können. Die Termine dafür geben wir rechtzeitig bekannt.